Deutsche Hallenmeisterschaften – Senioren

Am 04.03.2018 wurde Hakim Ouahioune in Erfurt Deutscher
Hallenmeister über 3.000 m in der AK 55. Er siegte in 10:18 Min. mit 4
Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Es war ein taktisches
Rennen, das Hakim erst in den letzten Runden vor weiteren 6 Mitbwerbern
zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Obwohl Hakim nicht von der
Grippewelle verschont geblieben war, konnte er seine in Stadtallendorf
bei den Hessischen Hallenmeisterschaften über die gleiche Strecke
erzielte Zeit von 10:15 Min. bestätigen.