Hessische Meisterschaften – Marathon

Am vergangenen Sonntag fanden in Frankfurt die hessische Meisterschaften im Marathon statt. Der TSV Krofdorf-Gleiberg brachte sieben Männer und eine Frau an den Start. Die Ausbeute: Hessenmeisterschaft mit der Mannschaft und für Silvio Welkner in der AK 35. Zu den erwartbaren Beeinträchtigungen des Marathons aufgrund der Wetterprognosen kam es nur teilweise. Die Temperaturen war sehr gut, die böigen Winde waren nicht so stark wie befürchtet, sodass einige von uns ihre persönliche Bestzeit zum Teil deutlich steigern konnten.

Schnellster war Stephan Holesch in 2:33:10 Std. Mit dieser Zeit belegte er Rang 2 im Gesamteinlauf und steigerte sich gegenüber 2016 um über eine Minute. Gesamtvierter wurde David Schön in 2:40:04 Std. Das bedeutet ein Verbesserung seiner PB um gut zwei Minuten. Drittschnellster war Silvio Welkner mit einer Zeit von 2:48:04. Auch er konnte seine PB um über vier Minuten steigern. Die Mannschaft mit Stephan Holesch, David Schön und Silvio Welkner wurden mit einer Zeit von 8:01:18 Std. Hessenmeister unter 16 gewerteten Teams und konnten die Konkurrenten von Spiridon Frankfurt (8:06:18 Std.) und TV Waldstraße Wiesbaden (8:33:56 Std.) auf die Plätze 2 und 3 verweisen.

Stefan Kopp finishte in seinem dritten Frankfurt-Marathon in 2:57:44 Std., was im Rahmen seiner bisher erzielten Zeiten lag und ihm Rang 5 in der AK 50 einbrachte . Nach ihm kam Daniel Schulz-Thomé in die Festhalle. Die gestoppten 3:02:04 Std. bedeuteten Platz 6 in der AK 35 und eine Steigerung seiner PB um fünf Minuten. Maria Schmidt erreichte das Ziel in 3:05:47 Std., was sie auf Rang 10 im Gesamteinlauf der Frauen führte. Kurz hintereinander liefen dann André Grumbach (3:19:56 Std.) und Peter Wessendorf (3:20:15 Std.) über den roten Teppich ins Ziel. Sie erreichten damit Platz 11 in der AK 35 bzw. Platz 8 in der AK 55.

Die Mannschaft mit Stephan Holesch, Silvio Welkner und Daniel Schulz-Thomé belegt Rang 2 in der AK 30/35.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.